Kurssuche

Kurse nach Land und Kursart selektieren.

suchen


Guidelines 2010 - Zusammenfassung in den Highlights

Oktober 2010 - Die Highlights 2010 beinhalten die wichtigsten Punkte und Änderungen der Leitlinien der American Heart Association (AHA) für Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW, engl. CPR) und kardiovaskuläre Notfallmedizin (engl. ECC).

.: weiter

PALS-Provider-Kurs im Auswärtigen Amt

2013 - Auch im Frühjahr 2013 wurde in Berlin ein AHA-Kurs für die Ärzte des Auswärtigen Amtes abgehalten. 18 Ärztinnen und Ärzte nahmen an dem PALS-Kurs teil, der von der Berliner Ärztehof Akademie veranstaltet wurde.

.: weiter

ACLS-Kurs im Auswärtigen Amt

Mai 2010 - In Berlin wurde für die Ärzte des Auswärtigen Amtes ein ACLS-Kurs der AHA abgehalten. Besonders interessant ist für das Auswärtige Amt der internationale Standard der AHA-Programme, die in über 100 Ländern etabliert sind.

.: weiter

Neue internationale Repräsentanzen

Januar 2010 - Die AHA hat ihre ersten drei Büros außerhalb der Vereinigten Staaten eröffnet. Dadurch soll die weltweite Zusammenarbeit im Dienste der Herz-Kreislauf-Gesundheit verbessert werden.

.: weiter

Bundeswehr jetzt Partner der AHA

Ausbildung nach international gültigen Standards: Die Sanitätsakademie der Bundeswehr ist International Training Center (ITC) der American Heart Association.

.: weiter

ACLS Poster: Notfallmedizin klar - übersichtlich - praxisnah

In 8 Postern im DIN A1-Format werden Therapie und Diagnostik der großen kardiovaskulären Notfälle als Algorithmen und Handlungsabläufe großformatig dargestellt. Die Poster vermitteln auf einen Blick das relevante Wissen und unterstützen jeden, der in mitwirkender oder leitender Funktion an Rettungseinsätzen beteiligt ist. Ob in Beruf oder Ausbildung - die übersichtliche Darstellung hilft jedem, die richtigen Schritte zu erkennen und durchzuführen.

.: weiter

Grußwort des International Directors des ECC Program

Die American Heart Association dankt Ihnen für Ihr Interesse am ECC Program sowie Ihre Unterstützung und Bemühungen das Programm und seine Ideen in Ihrem Land weiter voranzutreiben.

Eine Reihe hervorragender, notfallmedizinisch spezialisierter Autoren hat sich in den letzten Jahren dafür eingesetzt, das auf langjähriger Erfahrung basierende Trainingsmaterial der AHA an die kulturellen und medizinischen Erfordernisse der deutschsprachigen Märkte zu adaptieren und so dessen Integration in den Trainingsalltag zu ermöglichen.

.: weiter

Neue AHA-/ILCOR-Leitlinien 2010

Februar 2010 - Vom 2. bis 4. Februar fand in Dallas die CoSTR-Konferenz der ILCOR mit Fachleuten aus über 31 Ländern statt.

.: weiter

Kurssystem

Die American Heart Association bietet im deutschsprachigen Raum über autorisierte sogenannte International Training Centers und Sites (ITC, ITS) Fortbildungskurse im Bereich der kardiovaskulären Notfallmedizin an. Die Kurse richten sich entweder an Lernende oder an Instruktoren und umfassen inhaltlich die Bereiche BLS, Heartsaver, ACLS und PALS.

.: weiter

Heartsaver AED - Herz-Lungen-Wiederbelebung rettet Leben

Untersuchungen haben gezeigt, dass eine frühzeitige und effektive Herz-Lungen-Wiederbelebung die Überlebensrate nach Herzstillstand verbessert. Jeder kann die nötigen Techniken leicht erlernen. Das Heartsaver-AED-Schulungshandbuch vermittelt das entsprechende Wissen.

.: weiter

Grußwort des Territory Directors des ECC Programs

Herzlich willkommen auf der offiziellen deutschsprachigen Website der American Heart Association für die kardiovaskuläre Notfallmedizin. Es ist ein historischer Moment für die American Heart Association, eine Website in einer ausländischen Sprache einzurichten. Aufgrund der engen Verbundenheit zwischen der American Heart Association und den deutschsprachigen Notfallmedizinern ist es kein Zufall, dass die Website für die deutschsprachigen Länder die erste war, die in der landeseigenen Sprache online ging.

.: weiter

Das BLS Instruktorenpaket: Unverzichtbar für jeden Instruktor

BLS-Instruktoren erhalten ab sofort alle nötigen Schulungsmaterialien für ihre Kurse in deutscher Sprache.

Durch die unterschiedlichen Medien wie Bücher, Poster und DVD unterstützt das Paket den Instruktor in optimaler Weise bei der Vorbereitung und Durchführung der Kurse. Die kursbegleitende DVD strukturiert und illustriert das Training.

Instruktoren, die das Paket nutzen, können gleichzeitig CME-Punkte sammeln: das darin enthaltene BLS-Schulungshandbuch ist von der Ärztekammer Berlin mit insgesamt 8 CME-Punkten zertifiziert.

.: weiter

Instruktor werden

Hier finden Sie Hinweise, wie Sie Ausbilder für die AHA im deutschsprachigen Raum werden können.

.: weiter